Amarican Penut-Chocolate-Brownies

When your downie eat a brownie

Zutaten:

  • 200g Erdnüsse (ungesalzen)
  • 250g Butter
  • 300g Schokolade (85%)
  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • 200g Mehl
  • 50g Kakao

Rezept:

Erdnüsse in einer Pfanne rösten bis sie etwas dunkler werden. Abkühlen lassen und bei Seite stellen.
Den Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen. 
Schokolade klein hacken und mit Butter in einem Topf auf dem Herd schmelzen. Aufpassen, dass es nicht zu heiß wird sonst bekommt die Schokolade eine unschöne Konsistenz.
Währenddessen Eier und Zucker mindesten fünf Minuten aufschlagen.
Die heiße Schoko-Buttermasse etwas abkühlen lassen, dann  langsam in die Eier-Zuckermasse einrühren. Nach und nach das Mehl und den Kakao dazugeben. Nicht wundern, die masse wird sehr Zäh, aber das gehört sich so. 
Wenn alles gut verrührt ist ¾ der Erdnüsse unterheben.
Alles in eine Form (Ø 24×24 cm oder Ø 19×30 cm) geben und die restichen Erdnüsse nun drauf streuen.
Für 25 Minuten Backen. Wenn der Teig noch etwas feucht ist nicht länger backen, das gehört sich so.

Guten Appetit!

Für Diabetiker:

100g =

0

KE

Für Diabetiker:

100g =

0

KE

Share:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Für Diabetiker:

100g =

0

KE

Share:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin

Verpasse keine Rezepte!

Related Posts

Schokoladen Osterei

Wer hat sich nicht schon mal als Kind ein riesiges Schokoosterei gewünscht? Also ich garantiert viele Male bereits. Wobei sich das bei mir nicht nur

Read More »